Sie sind hier:: Startseite / Bildung&Betreuung / Stadtjugendreferat

Angebote für Kinder und Jugendliche

Stadtranderholung Rutesheim 2020

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf die gemeinsame STARA.
 
Wie bereits bekanntgegeben wird die diesjährige Sommerfreizeit etwas anders ablaufen als in den letzten Jahren. Es wird zwei Stara-Phasen mit jeweils 100 Kindern geben. Die erste Stara-Phase beginnt am Montag, 31.08. 2020 und endet am Freitag, 04.09.2020. Die zweite Stara-Phase beginnt am Montag, 07.09.2020 und endet am Freitag, 11.09.2020. Die tägliche Betreuung der Kinder findet dabei von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr am Schulzentrum Rutesheim statt.
 
Das SARS-Covid19-Virus schränkt uns zwar ein, hindert uns aber nicht an der Durchführung der Freizeit. Wichtig sind dabei folgende Regeln zu beachten.
 
Teilnehmer*innen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person hatten, dürfen nicht an der Freizeit teilnehmen.

Teilnehmer*innen die Symptome von Covid-19 aufweisen, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, müssen ebenfalls der Freizeit fernbleiben. Sollten die Symptome während der STARA auftreten, bitte dies auch umgehend dem Leitungsteam melden.

Falls eine Person während der STARA an Covid-19 erkrankt und Ihr Kind Kontakt zu dieser Person hatte, ist das Leitungsteam umgehend zu informieren.

Bei Auftreten von Krankheitsanzeichen entscheidet das Gesundheitsamt über das weitere Vorgehen, sowohl für die Betroffenen als auch die gesamte Freizeit.

Bei auftretenden Symptomen während des Angebots werden Sie von uns kontaktiert. Kinder mit Symptomen müssen von der STARA abgeholt werden.

Auf dem gesamten STARA-Gelände und während der Betreuung (auch außerhalb des Geländes) gelten die bekannten Hygieneregeln.

Bitte geben Sie Ihrem Kind jeden Tag eine Maske mit. Diese muss getragen werden, wenn sich Gruppen vermischen und es ein erhöhtes Personenaufkommen gibt. Innerhalb der eingeteilten Gruppen besteht keine Maskenpflicht.
 
Wir bitten Sie, die Hygieneregeln, Niesetikette, etc. nochmal mit Ihren Kindern zu besprechen, damit die Freizeit hoffentlich reibungslos verlaufen kann und der Spaß im Vordergrund steht.
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!
 
Hinweise zum Ablauf der Stara/Erste Phase
 
Alle zur ersten Phase der Stadtranderholung angemeldeten Kinder treffen sich am Montag, 31. August 2020 um 9.00 Uhr auf dem Schulhof vor dem Eingang zum Pavillon 1 der Theodor-Heuss-Schule. Dort werden die Kinder vom Leitungsteam den entsprechenden Altersgruppen zugeteilt und diese begeben sich anschließend zügig mit ihren jeweiligen Gruppenbetreuern zu den ihnen zugeteilten Gruppenplätzen.
An den folgenden Tagen treffen sich die Kinder immer um 9.00 Uhr an ihrem jeweiligen Gruppenplatz. Die tägliche Betreuung endet um 16.30 Uhr am jeweiligen Gruppenplatz im  Schulzentrum.
Geben Sie Ihrem Kind bitte eine Trinkflasche aus Kunststoff, bei Bedarf Kleidung zum Wechseln sowie eine Kopfbedeckung (z.B. Schirmmütze) mit. Da viele Aktivitäten im Freien stattfinden, bitten wir darum, dass Sie ihrem/en Kind/Kindern dem Wetter entsprechende Kleidung mitgeben. Darüber hinaus sollten Sie Ihrem Kind Sportbekleidung sowie Hallensportschuhe in einem separaten Sportbeutel mitgeben, der über den Zeitraum der Stara vor Ort verbleiben kann.
Die Kinder sollen bereits zu Hause gefrühstückt haben. Gegen 9.15 Uhr erhalten sie ein zweites kleines Frühstück.
Während der Stadtranderholung sind die Kinder über die Stadt Rutesheim zusätzlich unfallversichert.

Die Telefonnummer des Leitungsteams während der Sommerfreizeit lautet 07152 5002-3000.
Fragen zur Stadtranderholung beantwortet Herr Stephan Wensauer unter 07152 5002-1069 oder am besten per E-Mail an s.wensauer@rutesheim.de.
 

Die Stadtranderholung 2020: Weitere Informationen folgen!

Fragen zur Anmeldung (Anmeldeschluss war der 31.05. 2020) beantwortet gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de
 
- Informationen für BetreuerInnen (79,4 KiB)
- Anmeldung Mitarbeiter (98,1 KiB)

Fragen zur STARA 2019 oder auch zu den Erlebniswochen 2019 beantwortet ebenfalls gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de
 
Bericht der Stadtranderholung 2019 (1,42 MiB)

Bericht der Erlebniswoche 2019 (236 KiB)

Das Stadtjugendreferat mit Jugendtreff

Wir sind...

- SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen,

- junge Männer und Frauen, die Soziale Arbeit an der DHBW Stuttgart studieren, ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten oder ein Praktikum machen, also

- junge Erwachsene die sich für Dich interessieren

- flexibel: kommt vorbei und sprecht uns an, wenn Ihr Probleme, Sorgen oder Wünsche habt

- lebensnah: wir akzeptieren Eure Lebensstile und haben keine Vorurteile


Wir machen... 

- Offene Arbeit, das heißt im Jugendtreff Rutesheim sind wir für EUCH da, dort könnt Ihr Eure Freizeit und Mittagspause verbringen und viel erleben

- Schulsozialarbeit, dies bedeutet alles, was mit der Schule zusammenhängt, könnt Ihr mit uns und speziell mit den SchulsozialarbeiterInnen besprechen

- Einzelfallhilfe, wir helfen Euch bei Problemen mit Euren Eltern, Freunden, in der Schule, bei Behördengängen und was Euch sonst noch bedrückt

- Gemeinwesenorientierte Arbeit, wir sind Mitgestalter des öffentlichen Lebens in Rutesheim

- Jugendarbeit für und mit Dir und freuen uns über Deine Ideen und Wünsche
 
 

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Jugendtreffs: www.jugendtreff-rutesheim.de

Wir freuen uns Euch auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um das Jugendreferat, den Jugendtreff, die Schulsozialarbeit und Veranstaltungen in der städtischen Jugendarbeit der Stadt Rutesheim.

Haben Sie weitere Fragen?Ihr Ansprechpartner im Rathaus:Herr Stephan WensauerLeiter Stadtjugendreferat

Tel. 07152 - 5002 -1069Email: s.wensauer@rutesheim.deLeonberger Straße 1571277 Rutesheim