Sie sind hier:: Startseite / Bildung&Betreuung / Stadtjugendreferat

Angebote für Kinder und Jugendliche

Stadtranderholung Rutesheim 2020

Informationen zur Stadtranderholung 2020

Sehr geehrte, liebe Familien, Eltern und Kinder,

viele Rutesheimer Eltern, Jugendliche und Kinder fragen sich, ob und wie die Stadtranderholung in diesem Jahr stattfinden kann.  Auch uns vom Stadtjugendreferat treibt diese Frage seit Wochen um.
Wir hoffen sehr darauf, in den letzten beiden Wochen der kommenden Sommerferien unsere verlässliche Sommerfreizeit anbieten zu können. Wir denken, dass Kinder und Jugendliche in diesem Jahr ganz besonders Angebote benötigen. Sehr wahrscheinlich ist allerdings, dass mit der Einhaltung der wichtigen Hygiene- und Abstandsregeln die diesjährige Stara nicht mit den Vorjahren zu vergleichen sein wird.

Im Sozialministerium wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich unter anderem speziell mit der Frage der Durchführbarkeit von Ferienangeboten beschäftigt. Die Ergebnisse dieser Arbeitsgruppe, mit sicherlich klaren einschränkenden Rahmenbedingungen, werden nach den Pfingstferien in einem konkreten Konzept für die Durchführung der Rutesheimer Stadtranderholung eingearbeitet.

Das Zahlungsziel der Teilnahmegebühr für die zur Stadtranderholung angemeldeten Kinder war bisher der 31. Mai 2020. Aufgrund der derzeitigen unbestimmten Lage zur Durchführbarkeit der Stara verlängern wir das Zahlungsziel bis zum 15.07.2020. Wir bitten Sie, bis dahin mit Ihrer Überweisung der Teilnahmegebühr zu warten.

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis.

Alles Gute!
Herzliche Grüße
Stephan Wensauer
Leiter Stadtjugendreferat

Die Stadtranderholung 2020: Weitere Informationen folgen!

Fragen zur Anmeldung (Anmeldeschluss war der 31.05. 2020) beantwortet gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de
 
- Informationen für BetreuerInnen (79,4 KiB)
- Anmeldung Mitarbeiter (98,1 KiB)

Fragen zur STARA 2019 oder auch zu den Erlebniswochen 2019 beantwortet ebenfalls gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de
 
Bericht der Stadtranderholung 2019 (1,42 MiB)

Bericht der Erlebniswoche 2019 (236 KiB)

Das Stadtjugendreferat mit Jugendtreff

Wir sind...

- SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen,

- junge Männer und Frauen, die Soziale Arbeit an der DHBW Stuttgart studieren, ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten oder ein Praktikum machen, also

- junge Erwachsene die sich für Dich interessieren

- flexibel: kommt vorbei und sprecht uns an, wenn Ihr Probleme, Sorgen oder Wünsche habt

- lebensnah: wir akzeptieren Eure Lebensstile und haben keine Vorurteile


Wir machen... 

- Offene Arbeit, das heißt im Jugendtreff Rutesheim sind wir für EUCH da, dort könnt Ihr Eure Freizeit und Mittagspause verbringen und viel erleben

- Schulsozialarbeit, dies bedeutet alles, was mit der Schule zusammenhängt, könnt Ihr mit uns und speziell mit den SchulsozialarbeiterInnen besprechen

- Einzelfallhilfe, wir helfen Euch bei Problemen mit Euren Eltern, Freunden, in der Schule, bei Behördengängen und was Euch sonst noch bedrückt

- Gemeinwesenorientierte Arbeit, wir sind Mitgestalter des öffentlichen Lebens in Rutesheim

- Jugendarbeit für und mit Dir und freuen uns über Deine Ideen und Wünsche
 
 

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Jugendtreffs: www.jugendtreff-rutesheim.de

Wir freuen uns Euch auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um das Jugendreferat, den Jugendtreff, die Schulsozialarbeit und Veranstaltungen in der städtischen Jugendarbeit der Stadt Rutesheim.

Haben Sie weitere Fragen?Ihr Ansprechpartner im Rathaus:Herr Stephan WensauerLeiter Stadtjugendreferat

Tel. 07152 - 5002 -1069Email: s.wensauer@rutesheim.deLeonberger Straße 1571277 Rutesheim