Sie sind hier:: Startseite / Bildung&Betreuung / Stadtjugendreferat

Angebote für Kinder und Jugendliche

Stadtranderholung Rutesheim 2020

STARA 2020 Bericht

Nähere Informationen finden Sie hier: (1,058 MiB)

Stadtranderholung Rutesheim 2021

Verlässliche Kinderbetreuung in den Sommerferien 2021
 
Die Anmeldung von Kindern zur Stadtranderholung hat bereits begonnen. Die Anmeldeformulare werden in Papierform im Foyer des Rathauses ausgelegt und auf der Homepage der Stadt Rutesheim bzw. des Jugendtreffs zu finden sein.
 
 
Trotz der besonderen Umstände arbeitet das Stadtjugendreferat mit großen Anstrengungen an Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in den Pfingst- und Sommerferien in Rutesheim. Das weitreichende Hygieneschutzkonzept wurde bereits im vergangenen Sommer erarbeitet und im Rahmen der letztjährigen Stadtranderholung erfolgreich erprobt. Stand heute planen wir die Stadtranderholung unter ähnlichen Corona bedingten Umständen wie im vergangenen Jahr. Um die wichtigen und vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten, müssen die gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sowie die Vorgaben des baden-württembergischen Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, beachtete werden. Wir hoffen darauf, diese wichtigen Vorgaben in der nächsten Zeit zu erhalten um verlässliche Aussagen zur Durchführungsform treffen zu können. Erst dann können wir schriftliche Zusagen für angemeldete Kinder erteilen.
 
 
Die Stadtranderholung soll wieder in den letzten beiden Wochen der Sommerferien vom 30. August bis zum 10. September stattfinden. 
 
 
Dazu wird das Gelände um das Rutesheimer Schulzentrum, den Jugendtreff und für spezielle sportliche Aktivitäten das Eisengriffgelände genutzt. Bei regnerischem Wetter stehen ausreichend Ausweichmöglichkeiten in den Schulgebäuden sowie den nahegelegenen Sporthallen zur Verfügung. Aufgrund der hohen Teilnahmezahlen der Kinder an der Stadtranderholung können wir die Stadtranderholung auf Grund des Pandemiegeschehens voraussichtlich nur einwöchig in zwei Phasen anbieten. Das reduziert die Gesamtteilnehmerzahl je Phase und beugt entsprechend unserem Hygienekonzept dem Infektionsrisiko erheblich vor. Dieses Vorgehen soll ermöglichen, dass möglichst alle an der Stara angemeldeten Kinder einen Platz erhalten werden.
 
Die angemeldeten Kinder, welche aktuell die Theodor-Heuss-Grundschule, Außenstelle Hindenburgstraße besuchen, werden in Phase 1 vom 30.08.2021 bis 03.09.2021 eingeteilt. Dies betrifft dann auch deren Geschwisterkinder.
Die Kinder, welche aktuell die Theodor-Heuss-Grundschule, Hauptgebäude Robert-Bosch-Straße, besuchen werden der Phase 2 vom 06.09.2021 bis 10.09.2021 zugeteilt. Die Einteilung in die zwei Phasen betrifft dann jeweils auch die Geschwisterkinder der Grundschüler. Kinder welche eine weiterführende Schule besuchen, aber keine Geschwisterkinder in der Grundschule haben, werden ihrer Schul- und Klassenzugehörig entsprechend einer Phase zugeteilt.
 
Die verlässliche Tagesbetreuung der Kinder beginnt täglich um 9.00 Uhr auf dem Stara-Gelände und endet um 16.30 Uhr. Am jeweils ersten Tag der Stadtranderholung werden die Kinder in altersgleiche Gruppen von etwa 12 Kindern pro Gruppe eingeteilt. Diese Gruppen werden von einem Betreuerteam über den gesamten Zeitraum, jeweils von Montag bis Freitag angeleitet und erleben das von ihren Betreuerinnen geplante Ferienprogramm welches aus Spielen, Basteln, Sport und Ausflügen besteht.
Für die älteren Kinder, welche bereits weiterführende Schulen bzw. die 5. und 6. Klasse besuchen, wird eine eigene kleine Jugendfreizeit innerhalb der Stadtranderholung angeboten. Damit reagieren wir auf die entsprechenden individuellen Bedürfnisse der älteren Teilnehmer um eine alters- und entwicklungsgerechte Betreuung zu gewährleisten.
Angemeldet werden können alle Rutesheimer Kinder, die zu Beginn der Freizeit bereits 6 Jahre alt sind und noch nicht älter als 12 Jahre sind.
Die Teilnahmegebühr an der Stara beträgt bei einer einwöchigen Freizeit 75,00 € je Kind. Darin enthalten sind sämtliche Angebote sowie Mittagessen, Getränke und Vormittag- und Nachmittag-Snack. Die Stadt Rutesheim trägt für Familien- und Sozialpassinhaber 50% vom Eigenanteil für Maßnahmen der verlässlichen Ferienbetreuung für Kinder im Alter von mindestens 6 und höchstens 12 Jahren. 
 
 
Fragen zu der Ferienbetreuung in den Sommerferien beantwortet gerne der Stadtjugendreferent Stephan Wensauer, Telefon 07152/5002-1069 oder per E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de
 

Das Anmeldeformular für die Stara 2021 finden Sie hier (158,5 KiB):

Das Stadtjugendreferat mit Jugendtreff

Wir sind...

- SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen,

- junge Männer und Frauen, die Soziale Arbeit an der DHBW Stuttgart studieren, ihren Bundesfreiwilligendienst ableisten oder ein Praktikum machen, also

- junge Erwachsene die sich für Dich interessieren

- flexibel: kommt vorbei und sprecht uns an, wenn Ihr Probleme, Sorgen oder Wünsche habt

- lebensnah: wir akzeptieren Eure Lebensstile und haben keine Vorurteile


Wir machen... 

- Offene Arbeit, das heißt im Jugendtreff Rutesheim sind wir für EUCH da, dort könnt Ihr Eure Freizeit und Mittagspause verbringen und viel erleben

- Schulsozialarbeit, dies bedeutet alles, was mit der Schule zusammenhängt, könnt Ihr mit uns und speziell mit den SchulsozialarbeiterInnen besprechen

- Einzelfallhilfe, wir helfen Euch bei Problemen mit Euren Eltern, Freunden, in der Schule, bei Behördengängen und was Euch sonst noch bedrückt

- Gemeinwesenorientierte Arbeit, wir sind Mitgestalter des öffentlichen Lebens in Rutesheim

- Jugendarbeit für und mit Dir und freuen uns über Deine Ideen und Wünsche
 
 

Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage des Jugendtreffs: www.jugendtreff-rutesheim.de

Wir freuen uns Euch auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen. Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um das Jugendreferat, den Jugendtreff, die Schulsozialarbeit und Veranstaltungen in der städtischen Jugendarbeit der Stadt Rutesheim.

Haben Sie weitere Fragen?Ihr Ansprechpartner im Rathaus:
Herr Stephan WensauerLeiter StadtjugendreferatTelefon 07152 5002-1069E-Mail: s.wensauer@rutesheim.de