Sie sind hier:: Startseite / Wirtschaft&Soziales / Gesundheit / Ehrenamtlicher Besuchsdienst für ältere und kranke Menschen

Ehrenamtlicher Besuchsdienst für ältere und kranke Menschen

Bürger und Bürgerinnen aus Rutesheim und Perouse bieten für ältere und kranke Menschen einen Besuchsdienst an.
In Zusammenarbeit mit der Stadt Rutesheim und dem Kreisseniorenrat wird dieser Besuchsdienst von Ehrenamtlichen organisiert und durchgeführt.
 
Der ehrenamtliche Besuchsdienst hat folgende Ziele:
 
1. Wir machen auf Anfrage regelmäßig Besuche.
2. Bei diesen Begegnungen geht es um Gespräch, Gedankenaustausch und Hilfe bei der Bewältigung von Einsamkeit.
3. Wir erzählen einander, hören einander zu, machen vielleicht auch ein Spiel wie „Mensch ärgere dich nicht“, trinken eine Tasse Tee, Kaffee oder Saft, betrachten Fotos und Bilderalben von früher, lesen vor usw.
Auch kürzere Spaziergänge können gemacht werden.
All das geschieht ehrenamtlich, kostenlos und nach Absprache der Beteiligten.
 
Was wir nicht anbieten:
Putzen, kochen, waschen, bügeln, Gartenpflege oder handwerkliche Tätigkeiten. Für solche Aufgaben müssen die Sozialstation und die ökumenische Nachbarschaftshilfe oder andere Einrichtungen angefragt werden.
 
Wenn Sie besucht werden möchten wenden Sie sich an:

 
Herrn Armin Besserer, Tel: 07152-7659442
Email: armin.besserer@emk.de        
 
oder
 
Stadt Rutesheim,
Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle,
Frau Birgit Groth, Tel: 07152-5002-1037
Email: b.groth@rutesheim.de