Maps / Geodatenportal

Das neue BürgerGIS BB - Geoinformationssystem des Landkreises Böblingen - jetzt online

BürgerGIS BB heißt das geographische Informationsangebot, mit dem das Landratsamt Böblingen im Internet freien Zugang für jeden zu zahlreichen interessanten Geoinformationen anbietet. Das BürgerGIS ist seit dieser Woche im neuen Design und auf neuer technischer Basis online, wie das Amt für Vermessung und Flurneuordnung im Landratsamt mitteilt. Im Herbst des vergangenen Jahres musste die bisherige Lösung aus dem Jahre 2014 aufgrund einer technischen Umstellung abgeschaltet werden. Die neue Internetseite besteht nicht mehr aus einem einheitlichen, vollumfänglichen Kartenviewer, sondern bietet in Form einer Kartensammlung eine Auswahl von Themen, für die jeweils eine interaktive Karte gestartet werden kann. An Themen bietet das BürgerGIS jetzt interaktive Karten mit den Standorten des Landratsamts, den laufenden Flurneuordnungen im Landkreis, Forstliche Rettungspunkte und Forstreviere sowie Einrichtungen zur Kinderbetreuung. In den Karten kann zwischen verschiedenen Hintergrundkarten gewählt und nach Flurstücken, Adressen und anderen Themen gesucht werden. Für gefundene Adressen bietet das GIS jetzt auch eine direkte Verknüpfung zur Google Maps-Navigation. Das System ist ausbaufähig angelegt und weitere Karten sollen folgen.

Hintergrundinformationen

Unter dem Schlagwort GIS oder Geoinformationssystem werden Informationssysteme zur Erfassung, Bearbeitung, Organisation, Analyse und Präsentation räumlicher Daten zusammengefasst. Im Falle des BürgerGIS des Landratsamts Böblingen geht es um die Präsentation von Geodaten im Internet. Technisch handelt es sich dabei um eine sog. WebGIS-Lösung. Beim Amt für Vermessung und Flurneuordnung des Landratsamts Böblingen kümmert sich ein eigenes Team, das GISKompetenzzentrum, um das Thema Geoinformationssysteme. In Zeiten der Pandemie besonders augenfällig und sowohl wertvolle Entscheidungshilfe als auch Informationsquelle für jedermann ist das sog. Corona-Dashboard, welches ebenfalls vom GIS-Kompetenzzentrum betrieben wird.
Sie finden das BürgerGIS hier.