Nachrichten aus der Bücherei und dem Jugendtreff

Anfang Juli haben die Jugendlichen in Rutesheim ihre Meinung gesagt. In der Jugendkonferenz, die ein wichtiger Bestandteil des Stadtentwicklungsprozesses (STEP) ist, sammelten und diskutierten sie Wünsche, Anregungen und Visionen für die Stadt. Manches ist schwer realisierbar, doch das meiste zeigte, dass sich die jungen Leute ernsthaft mit dem Thema Zukunft auseinandergesetzt haben. Einiges lässt sich sogar recht kurzfristig und schnell umsetzen. Das betrifft in folgendem Falle die Stadtbücherei und den Jugendtreff.

Die Stadtbücherei mit neuen Öffnungszeiten

Egal in welcher Altersstufe, bei den Schülerinnen und Schülern ist die Bücherei schwer beliebt. Die Unter-, Mittel- und Oberstufe nannte die Christian-Wagner-Bücherei als einen der beliebten Orte in Rutesheim und listete diese auch immer unter „Was mir am Besten in Rutesheim gefällt“. Lediglich die Öffnungszeiten wünschten sich die Kinder und Jugendlichen etwas verändert. Diesen Wunsch nahm Bürgermeisterin Susanne Widmaier aus der Veranstaltung direkt mit und überbracht die Botschaft auf dem kurzen Weg an Büchereileiterin Mechthild Hagemeier-Beck und ihr Team. Die fackelten auch nicht lange, setzten sich zusammen, überarbeiteten die Dienstpläne und gehen nun mit neuen Öffnungszeiten an den Start. Mehr Infos zur Bücherei unter www.cwb-rutesheim.de.

Die Öffnungszeiten ab 13. September 2021:

Montag: 17 bis 20 Uhr
Dienstag: 9 bis 11 Uhr und 17 bis 19 Uhr
Mittwoch: 12 bis 15 Uhr
Donnerstag: 9 bis 11 Uhr und 16 bis 20 Uhr
Freitag: 12 bis 19 Uhr
Samstag: 10 bis 13 Uhr
 

Der Jugendtreff mit selbstverwaltetem Jugendcafe´?

Ein weiterer Wunsch der Jugendlichen betraf den Rutesheimer Jugendtreff. Sie regten an, die Öffnungszeiten auf kreative Weise zu verlängern – und zwar indem die Jugendlichen sich selbst verwalten und betreuen. Sowohl Jugendreferent Stephan Wensauer als auch Jugendtreffleiterin Lena Zimmermann können sich das grundsätzlich gut vorstellen. „Wir sind gerade im Gespräch mit den ganzen Betreuern der Stadtranderholung, ob sie interessiert sind, daran mitzuarbeiten“, berichtet Zimmermann. Man werde ihnen ein Treffen vorschlagen, bei dem das Thema ausführlich besprochen wird und bei dem jeder seine Meinung und Ideen dazu einbringen kann. Wann, ist allerdings noch nicht klar. „Natürlich ist auch jeder eingeladen, der nicht im Betreuerteam der STARA ist“, ergänzt die Jugendtreffleiterin. Man kann sich jederzeit bei ihr melden. Entweder per E-Mail an zimmermann@jugendtreff-rutesheim.de oder telefonisch unter der Nummer 07152 905772.
 

Übrigens …

… der Jugendtreff ist ab Dienstag, 14. September, wieder regulär geöffnet. Unter der Woche wird das vor allem die Schüler freuen, die zu den nachfolgenden Öffnungszeiten jederzeit willkommen sind und dort in der Mittagspause für einen kleinen Betrag auch ein Mittagessen bekommen können.

Die Öffnungszeiten:

Montag: 12 bis 14 Uhr
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 12 bis 17 Uhr
Freitag: 15 bis 22 Uhr

Zu sehen ist das Gebäude der Christian-Wagner-Bücherei Rutesheim
Christian-Wagner-Bücherei