Fairplay, Gemeinschaft und jede Menge Spaß

Sie haben fair gespielt, sie haben sich bewegt und sie hatten eine Menge Spaß: Im Rahmen der Stadtranderholung fand zum inzwischen fünften Mal ein großartiges Fußball-Event statt. Unter dem Motto „Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“ kickten Mädchen und Jungs verschiedener Nationalitäten einen Vormittag lang gemeinsam unter der Anleitung des DFB-A-Lizenz-Trainers Jochen Bauer und des früheren Fußball-Profis Eberhard Carl.

Was die Kinder und Jugendlichen aus diesen gemeinsamen Fußball-Spielen gelernt haben, wollte Jochen Bauer am Ende wissen. Die Antwort kam schnell und lautstark: „Wir sind ein Team“. Und genau das war das Ziel. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vermitteln: egal, wo sie herkommen, sie sind willkommen. Wichtig war für Bauer, mit klaren Spielregeln allen den respektvollen Umgang miteinander zu vermitteln. Das ist gelungen, die Stimmung in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Schule war grandios. Ein Spiel zu verlieren war für niemanden bitter, denn auch das gehört zum Fairplay. „Das war einfach ein super Vormittag“, fasste Jugendreferent Stephan Wensauer zusammen.

Bürgermeisterin Susanne Widmaier besuchte die Gruppe gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Martin Killinger und freute sich sehr über die gelungene Sport-Veranstaltung, denn gerade Kinder leiden sehr unter den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie und können jede Abwechslung gut brauchen. Außerdem sei Sport genau das Richtige, um Menschen, die neu nach Rutesheim kommen, schnell einzubinden. Dem pflichtet auch Carolina Monfort Montero, die Integrationsbeauftragte des Böblinger Landratsamts, zu: „Sport ist eine internationale Sprache.“

Organisiert wurde diese besondere Integrations-Veranstaltung vom Jugendreferat der Stadt Rutesheim und der jb fairplay gGmbH i.L. in Kooperation mit der SKV Rutesheim und der Theodor-Heuss-Schule. Ein besonderer Dank gilt den langjährigen, treuen Partnern, dem Hauptsponsor hagebau bolay GmbH & Co. KG und den weiteren Förderern levigo systems GmbH, der Kreissparkasse in Rutesheim und der Stadt Rutesheim, die diese Integrationsveranstaltung finanziell unterstützen und damit erst möglich machen. Christina Almert von hagebau Bolay und Katja Schmiedel von der Rutesheimer Kreissparkassen-Filialdirektion überbrachten einen symbolischen Scheck und bekamen dafür von den „Happy Integration Kids“ tosenden Applaus.

Gruppe Personen Veranstalter und Sponsoren
BU Gruppenbild: Christina Almert, Markus Scheu (SKV), Susanne Widmaier, Jochen Bauer, Katja Schmiedel, Eberhard Carl und Stephan Wensauer (v.l.)