Rheinberger und Bach in der St. Raphaelskirche

Kammermusik vom Feinsten gibt es kommenden Sonntag, 17. Oktober, gleich zwei Mal in der St. Raphaelskirche in Rutesheim zu hören. Das Rutesheimer Kammerorchester spielt an diesem Abend mit drei talentierten Solisten an Orgel und Violine Stücke von Rheinberger und Bach. Während das erste Konzert, um 18 Uhr, bereits ausverkauft ist, gibt es für das zweite Konzert, um 19.30 Uhr, noch Karten. Diese sind nur im Vorverkauf erhältlich (siehe unten) und der Eintritt beträgt 15 Euro, SchülerInnen und Studierende sind frei.

An diesem Abend hören Sie als Solisten Xabier Urtasun an der Orgel sowie Luisa Schwegler und Karolin Jauernig an der Violine. Unter der musikalischen Leitung des erfahrenen Pianisten und Dirigenten Rolf Beuchert spielen sie mit dem Kammerorchester das Konzert für Orgel und Orchester Nr.1 F-Dur op.137 von Josef Rheinberger und das Konzert für zwei Violinen d-Moll BWV 1043 von Johann Sebastian Bach.

Das Programmheft finden Sie ab morgen, 15. Oktober, auf der Internetseite des Kammerorchesters unter https://rutesheimer-kammerorchester.de/event/ zum Download. Für beide Konzerte gilt die 3G-Regel sowie die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Die Ticketreservierung erfolgt ausschließlich vorab, per E-Mail an beuchert.rimc@gmail.com sowie heute und morgen von 10 bis 18 Uhr unter Telefon 07044 909340.