Haben Sie schon mal daran gedacht Carsharing auszuprobieren?

Dann bietet sich in Rutesheim eine tolle Gelegenheit. Alle Rutesheimerinnen und Rutesheimer können das Carsharing-Angebot der Firma Ford Epple nutzen. Bis zum 31. Dezember kostet es nur einmalig 9,90 Euro sich anzumelden. Ansonsten entstehen nur Kosten, wenn ein Fahrzeug tatsächlich genutzt wird.

Insgesamt stehen aktuell drei Autos zur Verfügung. Zu finden sind sie am Rathausplatz, an der S-Bahn-Station in Rutesheim und in Perouse in der Heimsheimer Straße bei Netto – dort werden sie bei Bedarf abgeholt und wieder abgestellt. „Wir freuen uns ungemein, dass wir nicht nur den Wunsch der Bevölkerung nach einem Carsharing-Angebot erfüllen, sondern auch noch einen kompetenten lokalen Anbieter dafür gewinnen konnten“, so Bürgermeisterin Susanne Widmaier bei der Übergabe der Autos vor einigen Monaten. Der Gemeinderat war damals auch sofort überzeugt und gab nach Einsicht in verschiedene Angebote einstimmig grünes Licht für die Firma Ford Epple.
 

So funktioniert Carsharing:

Nutzer registrieren sich über die Ford-Carsharing-Webseite www.ford-carsharing.de, über die Ford CarSharing-App, über die Homepage des Autohauses Epple (www.autozentrum-epple.de) oder persönlich im Autohaus Epple. Nach der Online-Vorregistrierung erhält der Kunde seine Carsharing-Kundenkarte im Autohaus Epple. Dort erfolgen die Prüfung der Identität sowie des Führerscheins. Über die Ford-Carsharing-Webseite, die Ford Carsharing-App oder die DB Flinkster App kann sich der registrierte Nutzer die Verfügbarkeit seines Wunschfahrzeugs anzeigen lassen und buchen.