Selbsttests und der gelbe Impfausweis dürfen nicht akzeptiert werden

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat in § 17 c Corona-Verordnung festgelegt: Besucherinnen und Besucher dürfen das Rathaus und alle anderen Dienststellen der Stadt nur noch dann betreten, wenn sie einen 3G-Nachweis vorlegen, also geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Personen müssen den vollständigen Impfnachweis oder einen gültigen Genesenen-Nachweis oder den Nachweis über einen aktuellen negativen Antigen- oder PCR-Test schriftlich oder in elektronischer Form vorweisen. Der Antigentest darf maximal 24 Stunden, der PCR-Test maximal 48 Stunden zurückliegen.

Selbsttests gelten nicht. Bei Geimpften gilt der „gelbe Impfausweis“ nicht mehr. Die Vorlage eines elektronischen Zertifikats oder der Bestätigung in Papier mit aufgedrucktem QR-Code ist erforderlich.

Nach § 4 Absatz 2 Corona-Verordnung gilt man als geimpft oder genesen nur, wenn der Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung oder der PCR-Nachweis der genesenen Person nicht länger als drei Monate zurückliegen. Geboosterte Personen gelten unbefristet als immunisiert. Zudem gelten diejenigen als immunisierte Personen, für die keine Empfehlung der Stiko hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht.

Für SchülerInnen, die an regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen und das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist der Zutritt nach Vorzeigen des Schülerausweises gestattet.

Zur Reduzierung von Kontakten bitten wir die Bürgerinnen und Bürger, ihre Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu klären. Wer nicht weiß, welche Dienststelle für das Anliegen zuständig ist, kann sich per E-Mail unter stadt@rutesheim.de oder telefonisch unter 07152 5002-0 an die Stadtverwaltung Rutesheim wenden.

Auf der Homepage der Stadt www.rutesheim.de Bürger & Stadt / Online-Formulare stehen zahlreiche Formulare für digitale Anträge zur Verfügung. Nutzen Sie die umfangreichen Möglichkeiten, Ihr Anliegen kontaktlos zu erledigen. Auf der Homepage finden Sie auch die Ansprechpersonen der Stadtverwaltung für die unterschiedlichen Themenbereiche.

Rote Symbol für 3 G-Regel: Für geimpft Spritze - für genesen Corona-Virus - für getestet Teststreifen
Foto: RHB-DESIGN / stock.adobe.com