Infos zur Windenergie

Die Wohnbebauung von Perouse ist rd. 1.500 m entfernt. Dies hat erhebliche Unterschiede bei den Auswirkungen im Vergleich zur z.B. mit 850 m wesentlich näher gelegenen Stadt Heimsheim zur Folge. Deshalb war die Stadt Rutesheim in diesem Verfahren seither auch nicht beteiligt – im Gegensatz zur Stadt Heimsheim. 
Der Technische Ausschuss wurde in öffentlicher Sitzung am 13.02.2017 informiert und er hat auf Antrag der Stadtverwaltung einstimmig beschlossen: „Bei der Stadt Weil der Stadt und bei den für den Bau interessierten Stadtwerken werden nähere, konkrete Informationen angefordert. Zudem wird beantragt, dass die Stadt Rutesheim im weiteren Verfahren beteiligt wird (weil dies aufgrund des Abstandes rechtlich nicht vorgeschrieben ist).“ Dies ist uns inzwischen vom Landratsamt Böblingen als Genehmigungsbehörde und vom interessierten Investor zugesagt worden. Sobald die näheren, konkreten Informationen vorliegen, werden wir im zuständigen Gremium wieder öffentlich informieren. Rutesheim, 2.3.2017                         Ihre Stadtverwaltung Rutesheim